Awarisch/slawische Ohrringe opakgrün 2

15,00 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Diese Art der sogenannten großen Perlenanhängerohrringe fand man in 128 Gräbern in der zentralen Region des von den Awaren besetzten Gebiets, hauptsächlich entlang der Theiß und Südtransdanubien im Karpartenbecken.

Sie waren aus Bronze, Silber oder Gold gefertigt und mit runden Glaskugeln gefertigt. Hauptsächlich in den Farben blau, grün, durchsichtig, braun und schwarz.

Für meine Rekonstruktion habe ich Bronze- und Silberdraht verwendet und mich moderner Elemente bedient um bei einigen Exemplaren, die Aufhängung z.B. durch eine fertige Öse zu ersetzen. Auch gebe ich einen Gummistopfen dazu, damit der Anhänger nicht von der Creole rutscht.

Dennoch ein sehr schickes Accessoire für eine Gewandung.

Die Glaskugel hat wie beim Original einen maximalen Durchmesser von 1 cm. Die Creole hat einen Durchmesser von   2 cm, der Anhänger eine Länge von 3cm. Insgesamt also 5 cm lang.